Diesellok Zementwerk Wunstorf

Unserer Diesellok mit dem Namen Emma wurde 1950 bei Klöckner Humbold Deutz (KHD) 1950 gebaut. Am 22.01.1951 wurde die fertiggestellte Lok an die vereinigten Baustoffwerke in Bodenwerder ausgeliefert. Von Bodenwerder wurde die Lok nach Hannover an die Firma Binder KG verkauft. Von dort wurde sie dann an die Nordcement AG Hannover verkauft. Am 02.03.1972 wurde sie per Waggon betriebsbereit an das Werk Wunstorf ausgeliefert. Hier versah die Lok bis zur Schließung des Werks 1986 ihren Dienst auf dem Betriebsgelände. Danach erfolgte der Verkauf an Herrn Peter Pflüger in Wunstorf, der uns dann 2003 die abgestellte Diesellok zur Verfügung stellte.

Die Diesellok KHD hat einen luftgekühlten Deutz Motor vom Typ A4L514 mit einer Leistung von 55 PS, ein Leergewicht von 10 Tonnen und ein Dienstgewicht von 14 Tonnen.

Zurzeit befindet sich die Diesellok „Emma“ in der Aufarbeitung. Es ist geplant, die Lok nach Ihrer Fertigstellung hier als letztes Eisenbahnfahrzeug aufzustellen.

 

Bilder der Zerlegung 2005

Bilder des Transports 2003